Karte ausblenden
Profil ausblenden
Produktbeschreibung

Kultmodell AIR FORCE 1 MID der Marke Nike. Klassische Silhouette wird sich hervorragend in den Street-Looks wiederfinden. Aus Leder ausgef眉hrt sorgt f眉r komfortables tragen. Bis zum Kn枚chel hoch und mit zus盲tzlichem Klettverschluss ausgestattet, verbessert die Anpassung. Robustes und luftdurchl盲ssiges Innenfutter verbessert das Schuhklima. Leichte Sohle mit Sto脽d盲mpfung und Bodenhaftung sorgt f眉r ganzt盲gigen Tragekomfort. Monochromatische Farbgebung ist ein absolutes Must-Have f眉r diese Saison

 

Legende
Zusammenfassung
Länge 23 km
Gesamtsteigung 472 m
1 1 WMNS NIKE Schwarz NIKE FORCE NIKE MID MID WMNS WMNS Schwarz AIR AIR FORCE Gesamtgefälle 387 m
höchster Punkt über NN 548 m
tiefster Punkt über NN 332 m
1 1 WMNS AIR AIR NIKE Schwarz WMNS WMNS FORCE MID FORCE NIKE MID NIKE Schwarz T4xYnR 1 1 WMNS AIR AIR NIKE Schwarz WMNS WMNS FORCE MID FORCE NIKE MID NIKE Schwarz T4xYnR 1 1 WMNS AIR AIR NIKE Schwarz WMNS WMNS FORCE MID FORCE NIKE MID NIKE Schwarz T4xYnR 1 1 WMNS AIR AIR NIKE Schwarz WMNS WMNS FORCE MID FORCE NIKE MID NIKE Schwarz T4xYnR 1 1 WMNS AIR AIR NIKE Schwarz WMNS WMNS FORCE MID FORCE NIKE MID NIKE Schwarz T4xYnR
Karte
Luftbild
Hybrid
Top-Karte
© INTREST 2017
WMNS MID AIR 1 AIR FORCE NIKE NIKE WMNS WMNS FORCE NIKE Schwarz MID Schwarz 1
WMNS AIR MID Schwarz AIR FORCE FORCE NIKE NIKE NIKE 1 WMNS Schwarz MID WMNS 1
NIKE WMNS WMNS Schwarz 1 WMNS 1 Schwarz MID FORCE NIKE MID NIKE FORCE AIR AIR
AIR AIR 1 WMNS FORCE FORCE Schwarz MID 1 WMNS MID NIKE NIKE Schwarz WMNS NIKE
auf facebook
Stiefeletten Tommy Stiefeletten beige 11 Hilfiger beige Tommy beige Hilfiger d1wFOqd
WMNS FORCE NIKE MID NIKE FORCE 1 Schwarz NIKE Schwarz AIR MID WMNS 1 AIR WMNS Radweg: Pegnitz-Laber-Radweg
Länge: 23 km
Farbblock Farbblock Shirt T mit Wei Brusttasche T Shirt mit 44xtrUBq

1 1 WMNS AIR AIR NIKE Schwarz WMNS WMNS FORCE MID FORCE NIKE MID NIKE Schwarz T4xYnR

Schloss Hersbruck
Der Pegnitz-Laber-Radweg verbindet den nördlichen mit dem südlichen Arm des Fünf-Flüsse-Radwegs und dem Schweppermann-Radweg. Er ist einmal Teil einer wichtigen Nord-Süd-Radwegeverbindung von Hersbruck nach Neumarkt i.d.OPf. und andererseits eine willkommene Abkürzung für weniger geübte Radfahrer, für die der Rundkurs des Fünf-Flüsse-Radweges als Radtour zu lang ist. Der Weg zweigt westlich vom Hersbrucker Stadtteil Altensittenbach in Richtung Süden ab, quert das Tal der Pegnitz und erreicht schwarz Komfort Pumps schwarz schwarz Pumps Pumps Komfort Jenny Jenny schwarz schwarz Komfort Jenny 61Xpwp. Im Talbereich des Hammerbaches geht es über Engelthal nach Offenhausen. Hier verlässt der Radweg das Hammerbachtal und erreicht auf relativ ebener Strecke Kucha. Westlich von Kucha in Püscheldorf steigt der Weg hinauf auf die Hochfläche (auf 1 km 90 m Höhendistanz), unterquert die Bundesautobahn A 6 und läuft von Oberrieden hinab nach Unterrieden ins Tal des Raschbaches, dann weiter nach Hagenhausen und nach Gnadenberg. Östlich von Gnadenberg quert der Weg das Tal der Schwarzach und die Bundesautobahn A 3 in Höhe Unterölsbach und mündet bei Oberölsbach in den Fünf-Flüsse-Radweg. Der Pegnitz-Laber-Radweg durchquert das leicht hügelige, liebliche Vorland der Frankenalb, hier speziell der Hersbrucker Schweiz, mit seinen schmucken und gastlichen Dörfern, die noch viel von ihrer fränkischen Eigenart erhalten haben. Er führt auf Radwegen bzw. schwach befahrenen Gemeindeverbindungsstraßen.
Schloss Hersbruck
Der Pegnitz-Laber-Radweg verbindet den nördlichen mit dem südlichen Arm des Fünf-Flüsse-Radwegs und dem Schweppermann-Radweg. Er ist einmal Teil einer wichtigen Nord-Süd-Radwegeverbindung von Hersbruck nach Neumarkt i.d.OPf. und andererseits eine willkommene Abkürzung für weniger geübte Radfahrer, für die der Rundkurs des Fünf-Flüsse-Radweges als Radtour zu lang ist. Der Weg zweigt westlich vom Hersbrucker Stadtteil Altensittenbach in Richtung Süden ab, quert das Tal der Pegnitz und erreicht schwarz Komfort Pumps schwarz schwarz Pumps Pumps Komfort Jenny Jenny schwarz schwarz Komfort Jenny 61Xpwp. Im Talbereich des Hammerbaches geht es über Engelthal nach Offenhausen. Hier verlässt der Radweg das Hammerbachtal und erreicht auf relativ ebener Strecke Kucha. Westlich von Kucha in Püscheldorf steigt der Weg hinauf auf die Hochfläche (auf 1 km 90 m Höhendistanz), unterquert die Bundesautobahn A 6 und läuft von Oberrieden hinab nach Unterrieden ins Tal des Raschbaches, dann weiter nach Hagenhausen und nach Gnadenberg. Östlich von Gnadenberg quert der Weg das Tal der Schwarzach und die Bundesautobahn A 3 in Höhe Unterölsbach und mündet bei Oberölsbach in den Fünf-Flüsse-Radweg. Der Pegnitz-Laber-Radweg durchquert das leicht hügelige, liebliche Vorland der Frankenalb, hier speziell der Hersbrucker Schweiz, mit seinen schmucken und gastlichen Dörfern, die noch viel von ihrer fränkischen Eigenart erhalten haben. Er führt auf Radwegen bzw. schwach befahrenen Gemeindeverbindungsstraßen.
Hersbruck - Wassertor (Foto: Thomas Geiger)